Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Atem-Wochenende mit Hubert Hagl

Sa 25. Januar 2020 - So 26. Januar 2020

Hubert Andreas Hagl

Wir werden Hubert Hagl, den Leiter des Integralen Salons in Deggendorf zu Gast haben, der uns durch eine tiefe Atem-Meditation führt, in der er die Technik der Hyperventilation sanft weiterentwickelt hat. So erleben wir eine außergewöhnliche Meditationspraxis, in der ein bisher oft nur kognitives Wissen zu der lebendigen Erfahrung werden kann: Wir sind letztlich Teil des All-Einen (religiös Gott genannt). Hubert Hagl hat langjährige Erfahrung mit Atemarbeit in unterschiedlichen Gruppen und gründete die Integrale Mystik-Akademie.

Einheitserfahrung durch Atem-Meditation

Zeiten werden noch bekannt gegeben.

Über Entspannung im ganzen Körper und tiefe Versunkenheit bekommen
wir Zugang zu veränderten Bewusstseinszuständen. Raum- und Zeitlosigkeit stellt sich ein und eröffnet uns ein Meer von Möglichkeiten. Mit dem Kosmos verbunden fühlen wir uns unserem Alltag neu gewachsen.

Unterstützt durch Musik, nutzen wir BadenBaden eine naturgegebene Atem-Reaktion, um mit unserem menschlichen System in Homöostase zu kommen, in ein neues physisches, seelisches und geistiges Gleichgewicht. Diese intensive Atempraxis unterstützt unsere Fähigkeit für umfassende Resilienz und wir haben die Chance den Mystiker in uns zu entdecken.

Hubert Andreas Hagl ist Leiter des Deggendorfer Salons und hat langjährige Erfahrung mit Atemarbeit in unterschiedlichen Gruppen und hat die Integrale Mystik-Akademie gegründet.

Bringt bitte eine Unterlage, Kissen, Decke und warme Socken mit, damit ihr bequem auf dem Boden liegen könnt.

Der Eintritt ist wie immer frei, aber wir freuen uns über einen Beitrag für Raummiete, Webauftritt sowie Fahrtkosten unserer externen Referenten. Je nach Teilnehmerzahl sind es meist zwischen 20 und 40 Euro.


Für die Einladung an die Integralen :​

Transrationale Einheitserfahrungen eröffnen eine Grundlage für ein lebendiges und nachhaltiges Interesse an den Integralen Theorien. Weil dann erst die integralen Theorien sich am dienlichsten erweisen um die außergewöhnlichen Erlebnisse und Entwicklungen im eigenen Bewusstsein rational zu verstehen und einordnen zu können. So wird immer wieder erfahrbar, dass die Entwicklungslinie der integralen, spirituellen Intelligenz und Mystik ein kräftiger Antriebsmotor für das Förderband der Evolution sein kann.​

Details

Beginn:
Sa 25. Januar 2020
Ende:
So 26. Januar 2020
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstalter

Integraler Salon Tübingen
Telefon:
07071-9184892
E-Mail:
team@integraler-salon-tuebingen.de
Website:
integraler-salon-tuebingen.de

Veranstaltungsort

Forum an der Blaulach
Henriettenweg 2
Tübingen, Baden-Württemberg 72072 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
07071-66087
Website:
https://forum-blaulach.de/?Anfahrt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.